Gastartikel: Anregungen für die Abizeitung

Die gemeinsame Zeit in der Schule bald vorbei ist. An dieser Stelle wäre es doch schön, eine kleine Erinnerung von allen Mitstreitern eures Jahrgangs zu haben!

Eine Möglichkeit, dies zu realisieren, ist ein Abibuch oder eine Abizeitung.

 

Es ist eure ganz eigene Entscheidung, wie ihr eure Abizeitung mit Inhalt füllt. Dennoch möchten wir euch an dieser Stelle ein paar Anregungen geben, die laut Erfahrungen gut bei den Lesern des Abibuches angekommen sind:

  • Jeder Schüler sollte eine eigene Seite im Buch bekommen
    Ihr könntet es beispielsweise so machen, dass zu jedem Schüler und zu jeder Schülerin ein Text in der Abizeitung abgedruckt wird, der von einem guten Freund bzw. einer guten Freundin geschrieben wird. Natürlich solltet ihr darauf achten, dass die Texte nicht beleidigend sind und einigermaßen lustig geschrieben sind.
  • Welche Inhalte sollten unbedingt in die Zeitung?
    „Vorher – Nachher – Fotos” von euch in der Abizeitung sind immer lustig. Fragt doch einfach einmal eure damaligen Klassenlehrer der 5. Klasse; häufig ist es so, dass zum Anfang auf der Schule Fotos von jedem „Neuling” gemacht werden.
  • Fotos mit euren Tutorien-Gruppen nicht vergessen
    Natürlich solltet ihr in euer Abibuch auch entsprechende Fotos mit euren Tutoren einfügen, damit ihr euch später auch an diese Zeit zurückerinnern könnt.
  • Lehrersprüche dürfen in keiner Abizeitung fehlen!
    Habt ihr es auch schon einmal erlebt, dass ein Lehrer von euch einen Spruch nach dem nächsten klopft? Ihr glaubt gar nicht, wie viele Sprüche im Laufe der zwei Jahre Oberstufe so in der Regel zusammenkommen – wenn ihr diese gleich fleißig mitschreibt, dann könnt ihr die witzigsten Sprüche auch gleich mit in die Abizeitung aufnehmen.

 

Die Möglichkeiten, an dieser Stelle Kategorien zu finden, sind nahezu unbegrenzt; ihr solltet lediglich darauf achten, dass diese nicht zu beleidigend/verletzend sind und die Kategorien lustig formuliert sind.

Weitere Anregungen für euer Abibuch/Abizeitung findet ihr auf diesen Seiten und auf: http://www.just-abi.com/abibuch/

 

Das Abi ist geschafft aber du weißt immer noch nicht genau was du werden willst? Hier könnt ihr euch durch Erfahrungsberichte zu verschiedenen Studiengängen informieren: http://www.just-study.com/category/neue_beitraege/

 

Dieser Gastartikel stammt von Moniza Ahmad
Redakteurin der Buse & Grunst Marketing GbR